Corsu Deutch English Español Italiano Français
 

NEWS

PETITION

De qui se moque t'on ?

Comité de soutien

FORUM

ACTIONS

Interview de la Rivière

Collectif Salvemu Rizzanese

ADRE

 

Salute,

Ohne zu übertreiben: ich bin einer der schönsten Flüsse der Insel Korsika und einer der letzten wilden Flüsse Europas...

Ich entspringe auf 2128 m Höhe dem Gebirgsmassiv des Incudine, in der Nähe des Waldes der Bavella und über 56 km hinweg stürze ich in Kaskaden über Felsen  hinab bis zum Meer, um schließlich den Strand von Propriano zu bilden.

Meine Tage in Freiheit sind gezählt.

Bald wird sich inmitten meines Flußbettes ein 40 m hoher Staudamm aus Beton erheben.

Und um mich herum, hat im Zusammenhang mit den Vorarbeiten, die Verwüstung der Natur deutliche Spuren hinterlassen, aber das ist erst der Anfang...       

Jahre eines unermüdlichen Kampfes meiner Freunde, Georges Mattei, des Vereins der Verteidigung des Rizzanese und all der anderen konnte letztlich nicht verhindern , daß man heute mit dem Bau dieses Staudamms begonnen hat.

grenouille

Im November 2006 lehnte der Staatsrat die Gesuche einer Reihe von Umweltschutzorganisatioinen ab, die dieses Massaker verhindern sollten.

So ist das... 

Mehr als 200 Millionen Euro wird dieses irrsinnige Projekt verschlingen, das nicht wieder gutzumachende Schäden sowohl im ökologischen als auch kulturellen, historischen und menschlichem Bereich zur Folge haben wird. 

Wie ist es nur möglich, daß ein solches Projekt zu einer Zeit realisiert wird, in der vielerorts in Europa der Abbau zahlreicher Staudämme und die Renaturierung der Flüsse geplant ist?

Ich bin traurig. Und mir wird angstpierre

 

Rizzanese.

News

Actions

Dunkle Wolken über der Rizzanese

 

Contact : contact@rizzanese.frsalvemuRizzanese, Rogliano 20247

 

 

 

 

rizzanese, barrage, corse, rivière, riviere, alta rocca, truite macrostigma, anchusa crispa, zoza, cucuruzzu, tortue cistude, propriano, adre, a.d.r.e, ecologie, defense rizzanese, projet

Nous contacter - www.rizzanese.fr - 2009